DESTINATION CONTROL

Seit einigen Jahren gibt es ein Kontrollsystem, Destination Control genannt, dass in Anlagegruppen von zwei oder mehr Kabinen installiert wird.


In ihm befinden sich die Steuerelemente, die normalerweise in der Kabine sind, auf den Etagen, in der Eingangshalle zu den Kabinen und sobald der Benutzer von außen die gewünschte Etage gedrückt hat, zeigt ein Display an, in welche Kabine er einsteigen muss, welche ihn in die gewünschte Etage bringt. Der Benutzer wartet auf sie, steigt in sie ein und wird automatisch in die Etage gefahren und, falls die Kabine noch in weiteren Etagen halten sollte, weil sie andere Benutzer in der Zwischenzeit gerufen haben, schaut er auf das Display, um seine richtige Etage zu erkennen. Dieses System ermöglicht in vielen Fällen eine effizientere Verwaltung des Verkehrs, als das herkömmlich.

 
Travasso AW © 2008